Ein gutes Kita-Team entsteht nicht von allein

Hat die pädagogische Fachkraft früher selbst eine Kita oder Tagesmutter besucht? Warum arbeitet sie gern mit Kindern? Durch Fragen zur Selbstreflexion können sich spannende neue Einblicke ergeben – sowohl für Fachkraft selbst als auch für die Kita-Leitung. Sie sind eine Möglichkeit, mit der Fachkraft ins Gespräch zu kommen und sie in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Unser Moderationsleitfaden gibt Ihnen Fragen an die Hand, die Sie als Kita-Leitung für Entwicklungsgespräche mit Ihren Mitarbeitenden benutzen können. Für Tagespflegepersonen kann er eine Art Anleitung zur Selbstreflexion sein.

Die einzelne Fachkraft sehen, aber auch das ganze Team bei der Weiterentwicklung unterstützen – das sind wichtige Aufgaben von Kita-Leitungen. Wie Portfolios für pädagogische Fachkräfte beides fördern und stärkeorientiertes Arbeiten möglich machen, zeigt unser Praxisbeispiel der Kita Güstener Spatzen aus Sachsen-Anhalt.

Ein gutes Kita-Team entsteht nicht von allein
Ein Moderationsleitfaden

(PDF, 130 KB, barrierefrei)