Sprachliche Bildung

Fragen, erklären, erzählen – Kinder sollten im Kitaalltag Sprache erleben und entdecken können. Das unterstützen Maßnahmen aus dem Handlungsfeld „Sprachliche Bildung“.

Das Handlungsfeld „Sprachliche Bildung“

Sprache ist nicht nur der Schlüssel zu Bildung, mit ihr beginnen auch Freundschaften. Kinder sollten im gesamten Kitaalltag Sprache erleben und entdecken können. Sprachliche Bildung soll sich an den individuellen Kompetenzen und Interessen der Kinder orientieren und ihre Entwicklung unterstützen. Im Handlungsfeld „Sprachliche Bildung“ werden mit Mitteln des GUTE KITA GESETZES zum Beispiel Verfahren für die Beobachtung und Dokumentation der Sprachentwicklung der Kinder entwickelt und eingesetzt oder Fachkräfte durch spezielle Studiengänge für die sprachliche Bildung qualifiziert.

In den Ländern

In folgenden Ländern werden mit dem GUTE KITA GESETZ Maßnahmen im Handlungsfeld „Sprachliche Bildung“ umgesetzt:

Bremen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland